DIE METHODE

Mit der psychotherapeutischen Methode Konzentrative Bewegungstherapie werden Lebensumstände verständlich
gemacht, neue Erlebnis- und Handlungsmöglichkeiten
entwickelt und im Alltag erprobt. Durch das Verstehen
der Lebensgeschichte und das Erkennen eigener Stärken
und Fähigkeiten können Burn-Out, Angst/Depression
Psychosomatische Störungen, Beziehungsprobleme
und Sinnkrisen behandelt, und seelisch körperliches
Wohlbefinden erzielt werden. Der therapeutische
Einsatz von Symbolen macht Konflikte, Gefühle und
Beziehungen "begreifbar" und damit "Ent-wicklung"
möglich.

www.kbt.at